Webdesign Ulm

Möchten Sie Ihre Website so gestalten, dass bei den Nutzern eine Begeisterung hervorgerufen wird? Wir sind für Sie da, um dies zu erreichen!
Unser bisheriges Know-how setzen wir so ein, dass Ihre Website positiv wahrgenommen wird. Ein professioneller Webauftritt wird sowohl durch ein aussagekräftiges Corporate Identity als auch durch eine benutzerfreundliche Anwendung erzielt.
Für eine erfolgreiche Nutzung Ihrer Webchancen, ist eine intuitive Bedienung von hoher Bedeutung. Durch uns werden Ihre Benutzer Ihre Leistungen barrierefrei in Anspruch nehmen können und schnell einen Statuswechsel vom Besucher zum Käufer vornehmen. Unterschiedliche Endgeräte wie Smartphones und Tablets erfordern eine automatische Anpassung des Webdesigns an die jeweilige Bildschirmgröße – andernfalls wird die Website der Konkurrenz aufgesucht. Um dies zu verhindern, sind wir als Internetagentur die richtigen Ansprechpartner.

Unsere Leistungen in Ulm für Sie

Wir erarbeiten mit Ihnen das Konzept, setzen Ihre individuellen Bedürfnisse um und veröffentlichen gemeinsam Ihre Website. Darüber hinaus lassen wir Sie nicht allein und bieten Ihnen daher eine regelmäßige Wartung an.

Ulm

Webdesign Ulm

Webdesign Ulm

Die Universitätsstadt Ulm liegt an der Donau in Baden-Württemberg, südöstlich am Rand der Schwäbischen Alb. Mit über 121.000 Einwohnern bildet Ulm einen eigenen Stadtkreis, der Sitz des Landratsamts des angrenzenden Alb-Donau-Kreises ist. Ulmer selbst bezeichnet sich gerne als „Donauschwaben“. Im Regierungsbezirk Tübingen ist Ulm die größte Stadt. Ulm liegt an der Grenze zu Bayern, wurde Mitte 854 das erstmals urkundlich erwähnt und war von 1802 bayerisch und ist seit 1810 württembergisch. Links der Donau blieb Ulm und rechts davon wurde Neu-Ulm entwickelt.

1967 wurde die jüngste Universität in Baden-Württemberg als „Medizinisch-Naturwissenschaftliche Hochschule Ulm“ gegründet. Im Jahr 2015/2016 studieren an der Universität Ulm ca. 10.500 Studenten. Bekannt ist die Stadt außerdem für das gotische „Ulmer Münster. Der Kirchturm mit 161,53 m ist nicht nur größer als der Kölner Dom, sonder sogar der höchste der Welt. Eine weitere historische Sehenswürdigkeit ist das Rathaus, das eine üppige Fassadenbemalung hat. Beliebt sind in der Altstadt das Fischer- und Gerberviertel. Die Fachwerkhäuser, schmale Gassen und die Brücken über die Blau bieten Einwohnern und Gästen ein besonderes Flair.

Ein spezielles Highlight in Ulm ist der sogenannte Schwörmontag, an dem das „Nabada“ stattfindet. Mehrere Teilnehmer fahren mit Motto-Boote, Schlauchboote sowie Floße die Donau hinunter. Die jährliche Tradition begann bereits zu Reichsstadtzeiten. Der Umzug auf dem Wasser kommt einem rheinischen Karnevalsumzug nahe.

 

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Stadtkreis
Höhe: 478 m ü. NHN
Fläche: 118,69 km²
Einwohner: 120.714 (31. Dez. 2014)
Bevölkerungsdichte: 1017 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 89073–89081,
89160 (Himmelweiler)
Vorwahlen: 0731,
07304 (Ermingen), 07305 (Eggingen, Einsingen, Donaustetten, Gögglingen), 07346 (Unterweiler)
Kfz-Kennzeichen: UL
Gemeindeschlüssel: 08 4 21 000
Stadtgliederung: 18 Stadtteile
Adresse der Stadtverwaltung: Marktplatz 1, 89073 Ulm
Webpräsenz: www.ulm.de