Webdesign Neu-Ulm

Möchten Sie Ihre Website so gestalten, dass bei den Nutzern eine Begeisterung hervorgerufen wird? Wir sind für Sie da, um dies zu erreichen!
Unser bisheriges Know-how setzen wir so ein, dass Ihre Website positiv wahrgenommen wird. Ein professioneller Webauftritt wird sowohl durch ein aussagekräftiges Corporate Identity als auch durch eine benutzerfreundliche Anwendung erzielt.
Für eine erfolgreiche Nutzung Ihrer Webchancen, ist eine intuitive Bedienung von hoher Bedeutung. Durch uns werden Ihre Benutzer Ihre Leistungen barrierefrei in Anspruch nehmen können und schnell einen Statuswechsel vom Besucher zum Käufer vornehmen. Unterschiedliche Endgeräte wie Smartphones und Tablets erfordern eine automatische Anpassung des Webdesigns an die jeweilige Bildschirmgröße – andernfalls wird die Website der Konkurrenz aufgesucht. Um dies zu verhindern, sind wir als Internetagentur die richtigen Ansprechpartner.

Unsere Leistungen in Neu-Ulm für Sie

Wir erarbeiten mit Ihnen das Konzept, setzen Ihre individuellen Bedürfnisse um und veröffentlichen gemeinsam Ihre Website. Darüber hinaus lassen wir Sie nicht allein und bieten Ihnen daher eine regelmäßige Wartung an.

Neu-Ulm

Webdesign Neu-Ulm

Webdesign Neu-Ulm

Die Stadt Neu-Ulm liegt an der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Gemeinsam mit Ulm ist diese im Süden Deutschlands eine aufstrebende Doppelstadt. Neu-Ulm liegt gegenüber von Ulm an der rechten Seite des Donauufers. Die große Kreisstadt hat den Verwaltungssitz des Landkreises Neu-Ulm im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben beziehungsweise Mittelschwaben. In diesem Bezirk ist, nach Kempten und Augsburg, Neu-Ulm die drittgrößte Stadt.

Als Ulm im November 1810 württembergisch wurde, sind die Siedlungen rechts der Donau bayerisch geblieben – die junge Stadt Neu-Ulm wurde ab da entwickelt. Im Jahr 2011 wurde der 200. Geburtstag Neu-Ulms gefeiert. Ende 2015 leben 60.785 Einwohner in Neu-Ulm. Insgesamt beherbergt das Doppelzentrum Ulm/Neu-Ulm über 180.000 Menschen.

Zum Erholen in der Stadt tragen die Grünanlagen im Glacis-Park sowie auf dem Wiley-Gelände ein. Im Rahmen der Landesgartenschau 2008 wurden diese neuen Grünanlagen mit den bestehenden verknüpft. Bekannt ist Neu-Ulm auch durch die ratiopharm arena, in der zahlreiche Sportevents, wie die Basketballspiele, stattfinden. Als Neu-Ulmer Wahrzeichen gilt der Wasserturm, der 1900 im Kollmannspark fertiggestellt wurde. Sehenswert sind darüber hinaus die Petruskirche, das Venet-Haus, der Maxplatz sowie viele weitere Plätze in Neu-Ulm. Kunst- sowie Kulturbegeisterte werden von dem Edwin Scharff Museum angezogen, das eine Kombination von Kunst- und Kindermuseum vornimmt und auf diese Weise verschiedene Erlebnisräume den Besuchern bietet.

 

Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Schwaben
Landkreis: Neu-Ulm
Höhe: 471 m ü. NHN
Fläche: 80,96 km²
Einwohner: 55.689 (31. Dez. 2014)
Bevölkerungsdichte: 688 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 89231–89233
Vorwahlen: 0731, 07307, 07308
Kfz-Kennzeichen: NU, ILL
Gemeindeschlüssel: 09 7 75 135
Stadtgliederung: 23 amtlich benannte Gemeindeteile
Adresse der Stadtverwaltung: Augsburger Straße 15, 89231 Neu-Ulm
Webpräsenz: nu.neu-ulm.de