Facebook Messenger ab sofort für mehrere Accounts

Erst seit Kurzem ermöglicht Facebook seinen Usern eine Neuheit bei seinem Messenger. Mehrere User können gleichzeitig den Messenger verwenden, selbst wenn verschiedene Accounts existieren. Diese Neuheit wurde bereits bei Instragram eingeführt und ist nun auch für alle Android-Geräte verfügbar.

Facebook hat auf seine User gehört und eine Neuheit bei seinem Messenger eingeführt. Der Messenger ist eine Facebook App für Smartphones und Tablets, welche es ermöglicht, Nachrichten leicht zu lesen und zu beantworten. Jedoch war es bisher nur möglich, die App mit einem einzigen Konto zu verwenden. Hat der User mehrere Accounts bzw. möchte er den Messenger mit anderen Personen teilen, musste er sich bisher ausloggen und mit dem anderen Account einloggen. Doch Facebook greift nun auf eine Funktion zurück, welche erst kürzlich bei Instagram eingeführt wurde. Dort kann man das sogenannte Account Switching verwenden. Hierbei bleibt der Hauptaccount eingeloggt, während andere Accounts ebenfalls Zugriff auf die Funktionen haben.

Facebook Messenger ab sofort für mehrere Accounts

Quelle: https://www.facebook.com/messenger/photos/a.882538591865822.1073741828.602814669838217/897369740382707/?type=3&theater

Besagtes Account Switching wurde nun ebenfalls für den Messenger freigegeben. Personen mit mehreren Accounts können nun den Messenger mit sämtlichen Accounts verwenden, ohne sich dabei aus- und wieder einloggen zu müssen. Ebenfalls können die User den Messenger mit anderen Personen wie Familienmitgliedern teilen. Damit die jeweilige Privatsphäre dennoch gewährleistet wird, werden bei mehreren Usern die Nachrichten nicht allen anderen Usern angezeigt. Vielmehr erscheinen die empfangenen Nachrichten direkt neben dem Account-Bild. So soll jeder User wissen, wie viele Nachrichten er empfangen hat. Falls der Messenger jedoch nicht mehr geteilt werden sollte, kann die Funktion jederzeit wieder abgestellt werden. Hierzu muss sich der dementsprechende bzw. die dementsprechenden User einfach aus dem Messenger ausloggen.

Die neue Funktion für den Messenger ist im Einstellungen-Bereich unter dem Punkt „Accounts“ abrufbar. Dort kann der User festlegen, welche Accounts mit dem Messenger kompatibel sind. Andere Accounts bzw. User brauchen sich nur noch einloggen und können auf die Funktionen der App zugreifen. Wie viele Accounts zulässig bzw. möglich sind, ist nicht bekannt. Jedoch ist diese Einstellung bisher nur für Android-Geräte möglich. Ob und wann iOS-Geräte folgen werden, ist bis dato unbekannt. Dürfte die Funktion allerdings gut ankommen, wird Facebook auch seine iOS-User baldmöglichst in den Genuss der neuen Einstellung kommen lassen.

23. Feb. 2016

0